El Nicho

CUBA #5 - EL NICHO

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA DSCF1897 DSCF1905 OLYMPUS DIGITAL CAMERA DSCF1900 OLYMPUS DIGITAL CAMERA DSCF1901 Nach unserem Aufenthalt in Playa Girón ging es über die Sierra del Escambray weiter nach Trinidad. Mitten im Gebirge befindet sich El Nicho, eine Abfolge von Wasserfällen, an denen man entlang wandern oder sich in verschiedenen Naturpools erfrischen kann. Die Wanderung ist auch für Ungeübte mit Leichtigkeit zu bewältigen und den etwas happigen Eintrittpreis von 9 CUC auf jeden Fall Wert. Zu erreichen ist der Nationalpark am besten mit einem Mietwagen von Cienfuegos aus - alternativ kann man auch ein Taxi oder eine Tour buchen, was natürlich um einiges teurer kommt. Noch ein kleiner Tipp am Rande: nehmt anschließend nicht die Straße nach Trinidad über Topes de Collantes. Auch wenn der Weg halb so lang als der entlang der Küste ist. Warum? 30 km und drei Stunden Fahrtzeit. Und das trotz geübtem Fahrer. Just sayin' :)

After our stay in Playa Girón we continued to Trinidad and stopped over in El Nicho, a series of waterfalls in the heart of the Sierra del Escambray mountains. The entrance fee is 9 CUC, which is quite pricey but definitely worth every penny. The best way to get there is by rental car, but you can also take a cab or book a tour from Cienfuegos or Trinidad. If you're going by car, I recommend avoiding the route via Topes de Collantes, unless you fancy a 3h-ride for 30 kms. ;)