MADRID

Madrid Madrid Madrid Madrid MadridMadridMadridMadrid Madrid Nachdem Anfang Juni schon die letzten Prüfungen über die Bühne gegangen waren, nutzen ein paar meiner Freundinnen und ich die vergangene Woche, um Madrid, Salamanca und Toledo zu besuchen. Die spanische Hauptstadt hatte schon bei meinem ersten Besuch vor zwei Monaten mein Herz im Sturm erobert - gibt es doch schier an jeder Ecke tolle Läden, Parks und gemütliche Cafés zu entdecken. Dieses Mal hatte ich zudem die Gelegenheit, Orte zu besuchen, die ich beim letzten Mal ausgelassen hatte oder die in der Zwischenzeit neu entstanden waren - ein Grund, warum man Städte auch ein zweites oder drittes Mal besuchen sollte. Neben den unten genannten Tipps empfehle ich auch einen Besuch im & other stories im Salamanca-Viertel - alleine wegen dem Geschäftslokal, das zuvor ein Theater war und auf geniale Art und Weise in den Laden verwandelt wurde!

As the semester was finally over, me and some friends went to Madrid, Salamanca and Toledo last week. When I first visited the Spanish capital in March, I was instantly smitten by its amazing atmosphere - which is no wonder, as cosy cafés, beautiful parks, galleries and stores await you at literally every corner. This time I had the chance to discover places that I didn't go last time or that had newly opened in the meantime - which is one of the reasons why it's always worth visiting cities more than once. Beside the tips below, I also recommend checking out the & other stories store in the Salamanca neighborhood: The shop used to be a theater and was brilliantly transformed into said store.

Visit/ Real Jardin Botánico, Malasaña neighborhood, Parque de El Retiro, Circulo de Bellas Artes Eat/ Ojalá, The Big Banh Drink/ Toma Café, HanSo Café