CUBA #4 - PLAYA GIRÓN

OLYMPUS DIGITAL CAMERA DSCF1632 DSCF1714 DSCF1795 OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA Playa Girón ist ein verschlafenes Nest, das eigentlich nur aufgrund der Schweinebucht-Invasion bekannt ist. Nichtsdestotrotz findet man hier traumhafte Strände, eine tolle Bucht zum Schnorcheln und sogar eine Cenote, wie man sie sonst eigentlich eher von Yucatán/Mexiko kennt. Die erwähnte Bucht befindet sich in "Caleta Buena", einem All-Inclusive-Resort etwa 10 km östlich des Ortes. Klingt erstmal nach Pauschaltourismus-Hölle, ist aber ein wirklich netter Tagesausflug, der die 15 CUC Eintritt auf alle Fälle wert ist. Für diesen Preis kann man den ganzen Tag das (zugegebenermaßen mäßige aber sättigende) Buffet stürmen, sich den einen oder anderen Mojito zubereiten lassen und eben schnorcheln gehen. Die Cenote (erstes und zweites Bild) trägt den Namen "Cueva de los Peces" und ist kostenlos zugänglich. Kommt am besten gleich um 9 Uhr, dann habt ihr sie für euch allein!

Playa Girón is mostly known due to the infamous Bay of Pigs Invasion, but nonetheless boasts beautiful sandy beaches and places to snorkel. The latter can be found in "Caleta Buena", an all-inclusive-resort east of the village, where you pay 15 CUC for accessing the small but beautiful coral reef and feasting all day long on the buffet and cocktail bar. The second option is called "Cueva de los Peces" (see pic 1 &2), a Cenote (you might have come across one of those in Yucatán/Mexico) full of fish and interesting plants. Make sure to be there at around 9 in the morning, you'll get to discover it all by yourself!